Ein neues, aber bekanntes Gesicht im Gemeindebüro

Posted by on Sep 3, 2021 in Nachrichten | No Comments

Liebe Gemeinde,
seit dem 1. September bin ich die neue Ansprechpartnerin im Gemeindebüro in der Breiten Straße. Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe als Mitarbeiterin bzw. Küsterin unserer Alt-Pankower Gemeinde.
Als Pankower Urgewächs bin ich in unserer Kirche (von meinem Meißner Großvater) getauft worden, durchlief Kindergarten, Christenlehre und Konfirmandenunterricht. Nach mehreren Kringeln führte mich das Leben zurück nach Pankow, sodass auch unsere drei Kinder hier getauft wurden. Die Gemeinde ist unsere Heimat. Mein Herz schlägt für die Kirchenmusik, einige Jahre schrieb ich den Gemeindebrief und engagierte mich für den Orgelbau. Beruflich habe ich nach einer kaufmännischen Ausbildung Wirtschaftskommunikation und Fachjournalismus studiert. Zuletzt arbeitete ich viele Jahre als Redakteurin und Projektleiterin.

Für meine neue Aufgabe im Gemeindebüro werde ich noch ein wenig die Schulbank drücken und einige Kurse belegen müssen, beispielsweise für die Software von Kasse und Kirchenbuch. Sobald ich mich vernünftig eingearbeitet habe, möchte ich neben der 25-Prozent-Stelle weiter freischaffend arbeiten.
Das Gemeindebüro wird weiterhin dienstags-vormittags und donnerstagsnachmittags seine Türen offen haben. Ich freue mich auf Sie und auf euch – und auf das, was wir zukünftig in unserer Gemeinde bewegen und gestalten!
Herzlich,
Ulrike Queißner