.
.
.
.
.
.
Alte Pfarrkirche
.
Musikalische Vespern
.
Kirchengemeinde
.
Impressum
.

Kirchentag in Alt-Pankow








.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

AKTUELLES


Februar



Sonnabend, 18. Februar | 19:30 Uhr | Gemeindehaus
Zwischen Orient und Okzident
Eine musikalische Reise durch die landschaftliche Schönheit Israels: solo 2017

Der israelische Komponist und Multiinstrumentalist Shaun Bustan spielt auf der Mandoline und dem Oud (orientalische Kurzhalslaute) israelische und jiddische Lieder, Musik aus dem Iran, Werke von Johann Sebastian Bach und Ernest Bloch sowie eigene Kompositionen.
Shaun Bustans musikalische Wurzeln gehen zurück auf seine beiden Urgroßväter, die zu ihrer Zeit bedeutende Musiker ihrer herkunftsländer Persien (Iran) und Rumänien waren: der eine mit traditionellen Instrumenten und Gesang am Hofe des persischen Königs, der andere trug jiddische lieder auf der Gitarre vor. Von dieser Familiengeschichte sind auch Shaun Bustans Kompositionen und Arrangements inspiriert.
Der Zusatz im Programmtitel »solo 2017« weist darauf hin, dass es ein gleiches Programm noch mit seinem Roten Ensemble gibt, welches besser geeignet ist für ein Konzert in der Kirche und das wir in der wärmeren Jahreszeit hoffentlich noch kennenlernen werden.



März


Kirchengemeinde
Freitag, 3. März | 19 Uhr
Landeskirchliche Gemeinschaft, Beuthstraße 9, 13156 Berlin
Weltgebetstag
Was ist denn fair?
So fragen die Frauen aus den Philippinen, die für dieses Jahr die Gottesdienstordnung für den Weltgebetstag am 1. Freitag im März geschrieben haben.
Ein Thema, was auch uns angeht. Wer den Gottesdienst am 3. März in ökumenischer Gemeinschaft feiern möchte, ist herzlich eingeladen in die Beuthstr. 9 in Niederschönhausen. Um 18.30 Uhr: Ansingen der Lieder um 19.00 Uhr Gottesdienst und anschließend Begegnung bei einem kleinen Imbiss nach philippinischer Art.


Sonntag, den 5. März | 10 Uhr | Alte Pfarrkirche
Familiengottesdienst
Wir werden so Manches über das Leben der Menschen der Philippinen und das Land hören und sehen. »Informiert beten und betend handeln«, so möchten diese Gottesdienste zum eigenen Handeln ermutigen. Lassen Sie sich herzlich einladen!



3. bis 5. März | Bad Freienwalde
Gregorianik-Wochenende
Hagar in der Wüste: »Du siehst mich«. Gregorianik-Wochenende in Bad Freienwalde zu Beginn der Passionszeit. Gesang und Gebet in der Tradition christlicher Klöster (Stundengebete) – Bibelarbeit auf der Grundlage von Genesis 16 und 21.
Kostenbeteiligung: 2 Ü/VP: 80 Euro p.P. (kein EZ-Zuschlag),
inkl. Handtücher und Bettwäsche. Tagungsbeitrag:
50 Euro. Übernachtung im Gästehaus der MALCHE/Bad Freienwalde. Anmeldung: Wolfgang Wendt, tel 030-89 04 46 58
E-Mail: w.wendt@alt-pankow.de



Musikalische Vesper
Sonnabend, 11. März | 19.30 Uhr | Gemeindehaus
Marteniza – Frühlingserwachen
Kammermusik für Bratsche und Klavier
duo con veo: Nikolay Nikolov Bratsche, Rudite Livmane-Lindenbeck Klavier
Bulgarische und russische Werke des 20. und 21. Jahrhunderts, u. a. Bearbeitungen von Jascha Heifetz



Musikalische Vesper
Sonnabend, 18. März | 19.30 Uhr | Gemeindehaus
Zeittangenten
Werke für Querflöte und Klavie
r
Bettina Bergmann Flöte, Angela Maria Stoll Klavier
Ein Zeitstrahl führt uns über die Stationen Barock, Frühklassik, Klassik und Romantik mit Werken der jeweiligen bedeutenden Repräsentanten wie J. S. Bach, C. Ph. E. Bach, Quantz, Mozart, Beethoven, Schumann und Brahms bis zur märchenhaften Liebesgeschichte, der »Undinensonate« von Carl Reinecke.
Bettina Bergmann ist – nach dem Studium an der Hochschule für Musik in Dresden – seit 1994 freischaffend als Pädagogin und Flötistin in Berlin tätig. Angela Maria Stoll kam 1984, nach einem Studium in Düsseldorf, nach Berlin. Seitdem ist sie als Pianistin und musikalische Leiterin an Produktionen an Berliner Theatern, bei Rundfunk und Fernsehen beteiligt und konzertiert als Solistin, Liedbegleiterin und Kammermusikerin regelmäßig in Berlin, ganz Deutschland und im Ausland.



Kirchengemeinde
24. bis 26. März | Sternhagen
Konfirmandenrüste
In diesem Jahr werden 32 Jugendliche am Pfingstsonntag, den 4. Juni, in unserer Kirche konfirmiert. Davor fahren wir für ein Wochenende mit den Konfirmanden und der Jungen Gemeinde nach Sternhagen und bereiten dort thematisch den Vorstellungsgottesdienst vor, den die Konfirmanden am 9. April um 10 Uhr halten werden. Nach zweijährigem Unterricht werden sie mit diesem Gottesdienst ihre Reifeprüfung für die Konfirmation ablegen.







.......

Im Shop können Sie die Broschüren, die anlässlich des 150. Jubiläums der Stüler-Halle erschienen sind und ebenso Magnetbilder, Postkarten und Kalender mit den bekannten Motiven unserer Kirche bestellen.
Der Erlös dient als Spende für die Kirchenrestaurierung.