Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Passionsandacht: »Mitten im Leben wir vom Tod umfangen sind«

17. März · 20:0021:00

Passionsandacht im Dialog über Fragen zum Leben und Sterben und über die Grenzen der Medizin und des Gesundheitssystems.

Zu Gast sind

Renate Kersten, Pfarrerin für Berlin-Malchow und Wartenberg

und Dr. Paul Brandenburg, Arzt und Publizist.

Seit Monaten dominiert ein Thema unser alle Gespräche. Täglich konsumieren wir Zahlen und lassen uns durch Zahlen durch eine ungewöhnliche Zeit steuern: Anzahl der Neuinfizierten, Bettenauslastung auf den Intensivstationen, Anzahl der Todesfälle. In einem bisher unbekannten Aus-maß setzen wir uns mit der Fragilität unseres Lebens auseinander.

Aber tun wir es wirklich? »Media vita in morte sumus« – so der lateinische Text eines Gregorianischen Chorals, wahrscheinlich entstanden um 750 in Frankreich, bei uns in der Fassung von Martin Luther bekannt.
Wie aber umgehen mit der Gewissheit um unsere Endlichkeit? Wie die Balance halten zwischen Verantwortung und Gelassenheit? Der Umgang mit der Pandemie schwankt zwischen Extremen, das reicht von Panikmache bis Ignoranz.

Wir hatten am 24.11.2020 den Pankower Bürgermeister Sören Benn zu einem Bürgerdialog in unsere Kirche geladen. Es war ein gutes Gefühl, sich in größerem Rahmen darüber auszutauschen, was wir in unserem Alltag vermissen, wie schwer es ist, unter dem Primat der Pandemiebekämpfung eine ausgewogene Antwort zu finden. Link. Ja, wir müssen weiterreden!

Wir sind als Christen vermeintliche Experten auf dem Gebiet des Umgangs mit Leben und Tod. Aber sind wir es wirklich? Gibt es eine spezifisch christliche Ethik als Angebot im Umgang mit diesen Fragen?

Renate Kersten hat viel Erfahrung in der Arbeit mit Sterbenden und Trauernden – im Altersheim, im Hospiz.

Wie sieht das ein Arzt? Dr. Paul Brandenburg kommt aus der Notfallmedizin.Wie kann das Gesundheitssystem uns in diesen Fragen unterstützen?

Wir wollen einerseits still werden und andererseits unsere Sprachlosigkeit überwinden. Eingebettet in eine Passionsandacht wollen wir zusammen ins Gespräch kommen. Seien Sie herzlichst dazu eingeladen!

Renate Wegener, Gemeindebeirat der Kirchengemeinde Alt-Pankow

Details

Datum:
17. März
Zeit:
20:00 – 21:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Ev. Kirchengemeinde Alt-Pankow

Veranstaltungsort

Alte Pfarrkirche Pankow
Breite Straße 38
Berlin, 13187 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
alt-pankow.de