.
.
.
.
.
.
Alte Pfarrkirche
.
Musikalische Vespern
.
Kirchengemeinde
.
Impressum
.

Kirchentag in Alt-Pankow








.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

AKTUELLES

April



Musikalische Vesper
Sonnabend, 29. April | 19.30 Uhr | Alte Pfarrkirche
Wenn wir hinausziehn
Internationale geistliche und weltliche Stücke sowie Volkslieder aus fünf Jahrhunderten
Gemischter Chor CANTO ERGO SUM / Yvonne Sterzenbach Leitung
Der Chor »Canto Ergo Sum« wurde 2002 aus den Reihen des Ernst-Moritz-Arndt-Chores gegründet. Der damalige Leiter Wolfgang Roterberg ist vielen Pankowern noch gut bekannt als der Leiter des Carl-von-Ossietzky-Chores. 2005 übernahm die jetzige Leiterin Yvonne Sterzenbach den Chor »Canto Ergo Sum« und führte ihn auf der Basis der soliden Arbeit ihres Vorgängers mit beachtlichen Erfolgen auf einen anerkannten Platz in der Berliner Chorlandschaft. Wir freuen uns, den Chor in der Alten Pfarrkirche zu erleben.




Mai


Kirchengemeinde
4. Mai | 16 -17 Uhr | Gemeindehaus
Polizeiberatung zum Thema »Sicherheit«
Das Präventionsteam des Polizeiabschnitts 13 berät rund um das Thema Sicherheit. Es beantwortet alle Fragen und gibt weiterführende Tipps. Die Sprechstunde dient vorrangig der Beratung und nicht der Anzeigenaufnahme.



Musikalische Vesper
Sonnabend, 6. Mai | 19.30 | Alte Pfarrkirche
Kammerkonzert für Flöte und Klavier
Werke von Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emmanuel Bach, Georg Czarth

Christo Christov Querflöte / Danko Jordanov Klavier / Ivaylo Dobrev Bass
Der Kammermusikabend bringt Choräle aus verschiedenen Kantaten von J.S. Bach sowie Werke der Berliner Schule des Barock (Galanter Stil) zu Gehör.



Musikalische Vesper
Sonnabend, 20. Mai | 19.30 Uhr | Alte Pfarrkirche
Bist Du sicher, Martinus?
Die Tischreden der Katharina Luther
Christiane Moering-Haiges Schauspiel mit dem »Duo con veo« (Rudite Livmane-Lindenbeck Orgel, Nikolay Nikolov Viola)
Das Stück von und mit Christiane Moering-Haiges basiert auf einem Buch von Christine Brückner, das den Untertitel »Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen« trägt. Eine solche war sicherlich auch Katharina von Bora, die ihrem Ehemann Martin Luther an Eigenwilligkeit und Argumentationsfreude nicht nachstand.
Klanglich umrahmt werden die szenischen Monologe durch musikalische Frauenporträts, gespielt vom Pankower duo con veo. Der Bogen spannt sich vom Barock über die Romantik bis zur Moderne, u.a. mit Marin Marais »Vier alte Tänze«, Darius Milhaud »Vier Frauenporträts«, Jean Phillipe Rameau »Die Bäuerin« und Dobrinka Tabakovas »Wiegenlied«.
Das Programm ist der musikalische Beitrag von Alt-Pankow zum Kirchentag.

Weitere Aufführungen:
Donnerstag, 25. Mai 21 Uhr Nikolaikirche Potsdam
Freitag, 26. Mai 15 Uhr Heilig-Geist-Kirche, Perleberger Straße 36




Der Friedenskreis Pankow lädt ein
Freitag, 26. Mai | 11 und 14 Uhr | Gemeindehaus Alt-Pankow
zu zwei Veranstaltungen im Rahmen der Friedenswerkstatt. Sie schließen an den Thementag im November 2016 »Unsere Empörung – unsere Hoffnung« an.

11 Uhr
»Entrüsten statt Aufrüsten – Zeit für eine neue Politik!«
mit Christine Hoffmann (Pax Christi) und Andreas Zumach (Journalist)
14 Uhr
»Gerechtigkeit First – Zeit für eine neue Ökonomie!«
angefragt Renate Wind (Theologin) und Peter Wahl (WEED)



Kirchentagsveranstaltung unter Beteiligung unserer Gemeinde:
Freitag, 26. Mai | 19 Uhr | Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche,
Breitscheidplatz, Berlin-Charlottenburg
Feierabendmahl der Nagelkreuzgemeinschaft in Deutschland e.V.



Sonnabend, 27. Mai | 15 Uhr | Alte Pfarrkirche Pankow
Buchvorstellung »Ökumene in Zeiten des Terrors«
Streitschrift für die Einheit der Christen
Klaus Mertes und Antje Vollmer
In Zeiten von Terror, Gewalt und Verunsicherung breiter Bevölkerungsschichten kommt der Einheit der christlichen Kirchen eine wichtige, die Gesellschaft stabilisierende Aufgabe zu. Aber die Reformschritte hin zur Einheit gehen längst nicht weit genug. Noch immer streiten Katholiken und Protestanten etwa über das Abendmahl. Die evangelische Theologin Antje Vollmer und der katholische Jesuitenpater Klaus Mertes sehen die Ökumene auch als zwingende Voraussetzung zum notwendigen und ehrlichen Dialog mit den Religionen. Über die konkreten Schritte entzündet sich zwischen den beiden ein streitbares Gespräch in Form eines echten Briefwechsels.
Das Gespräch zwischen Antje Vollmer und Klaus Mertes in unserer Kirche moderiert der Bundestagspräsident a. D. Wolfgang Thierse.



Sonnabend, 27. Mai | 18 Uhr | Alte Pfarrkirche Pankow

Ökumenischer Gottesdienst mit Abendmahl
Predigt: Pater Klaus Mertes
Liturgische Leitung: Pfarrerin Ruth Misselwitz
Mit Teilen aus der »Tango-Messe« von Martin Palmeri
Solisten, Kirchenchor und collegium instrumentale Alt-Pankow
Rudite Livmane-Lindenbeck Leitung

Kirchentag
Sonnabend, 27. Mai | 18 Uhr | Alte Pfarrkirche Pankow
Ökumenischer Gottesdienst mit Abendmahl
Predigt: Pater Klaus Mertes / Liturgische Leitung: Pfarrerin Ruth Misselwitz
Mit Teilen aus der »Tango-Messe« von Martin Palmeri /
Solisten, Kirchenchor und collegium instrumentale Alt-Pankow
Rudite Livmane-Lindenbeck Leitung





.......

Im Shop können Sie die Broschüren, die anlässlich des 150. Jubiläums der Stüler-Halle erschienen sind und ebenso Magnetbilder, Postkarten und Kalender mit den bekannten Motiven unserer Kirche bestellen.
Der Erlös dient als Spende für die Kirchenrestaurierung.